Nicaragua auf der Internationalen Tourismusmesse in Berlin

Quelle: tortilla con sal

Fünf Tage lang nahm Nicaragua mit der Kampagne "Ich liebe dich so wie du bist" auf der Internationalen Tourismusmesse 2018 in Berlin teil. Acht nicaraguanische Tourismusveranstalter stellten sich vor: Buena Tour, Matagalpa Tours, Solentiname Tours, Detour, Vapues Tours, Oro Travel, Careli Tours und Viva Nicaragua Tour Company. Sie äußerten sich sehr zufrieden darüber, dass sie bedeutsame Kontakte knüpfen und Verträge abschließen konnten… "Wir erzielten sehr gute Ergebnisse, weil es großes Interesse an authentischen Reiseerfahrungen gibt", kommentierte Ernesto Ocampo von Matagalpa Tours.

Verschiedene Treffen und Beratungen mit Fachunternehmen des Touris-mus, der Blogger, Zeitschriften und anderer Medien wurden von der Botschafterin Nicaraguas Karla Beteta empfangen. "Persönliche Erfahrungen, persönliches Einbringen und Authentie sind Werte unserer Angebote, die vom anspruchsvollen internationalen Publikum sehr gut wahrgenommen wurden."

Auf dieser in der Welt führenden Veranstaltung auf dem Gebiet des Tou-rismus. Nicaragua war mit einem Stand von 50 Quadratmetern vertreten. Es zeigte sich als ein Ort, der im Herzen des amerikanischen Kontinents liegt, mit echten Antworten im Kultur-, Natur-, Abenteuer- und landwirtschaftlichen Tourismus. "Wir sind echt stolz darauf, dass die dargebote-nen Segmente unserer natürlichen, historischen und kulturellen Reichtümer die Aufmerksamkeit des europäischen Tourismus gewannen", sagte Rodolfo Ortega von Viva Nicaragua Tour Company.

Nicaraguanische Tänze und Musik brillierten auf der Messe ITB 2018

Während der 53. Auflage der ITB gelang es Nicaragua, die Aufmerksam-keit der Besucher zu erobern. Nicaragua zeigte sich als ein echter sicherer und anerkannter Treffpunkt, um die Mestizen- und Indigenen Kultur, die einheimische Küche und seine Erde des Feuers und des Wassers zu genießen.

Das Musikquartett Xolotlán und die Folkloregruppe Sacuanjoche eroberten den Applaus des Publikums. "Uns ehrt, die farbenfrohe Kultur in professi-oneller und würdiger Art und Weise für das Vergnügen einer kosmopolitischen Zuhörerschaft darzubieten", sagte Rodolfo Zeas, Gitarrist aus Jinotepe, der sich in Berlin aufhält, und Mitglied der Musikgruppe Xolotlán. Die Kostüme der nicaraguanischen Tänzerinnen Irma Pavón und Thalia Halwani, einschließlich der schmucken Blumen im Haar, schönen Blusen, farbenfrohen Borten und Fächern entfalteten die Schönheit der nicaragua-nischen Folklore. Für Zulauf sorgten auch der Rum Flor de Caña und der Kaffee aus der Region von Jinotega.

Touristische Tendenzen auf der ITB

Die ITB schloss mit den besten Wachstumsprognosen für den Tourismussektor auf internationaler Ebene. Nach den vorläufigen Zahlen be-suchten 110.000 Tourismus-Spezialisten und 60.000 allgemein Interessierte die Messe. Die Notwendigkeit der Sicherheit während der Reisen und ein Tourismus der höchsten Qualität, die besonders wertvoll für das nachhaltige Tourismusmodell der Zukunft sind, werden von Touristen be-vorzugt. Diesbezüglich bietet eine große Vielfalt der Möglichkeiten, dank der Entfaltung der nicaraguanischen touristischen Kampagne "Ich liebe dich so wie du bist", die den Reisenden zu einem harmonischen Miteinander mit der nicaraguanischen Natur und der nicaraguanischen Bevölkerung vor Ort einlädt.

***